Training
Moderationskompetenz

In dieser zweieinhalbtätigen Fortbildung lernen die Teilnehmenden wie sie Gruppen in Sitzungen und Besprechungen als ModeratorInnen begleiten und anleiten können. Mit einem Blick auf Gruppen als soziale Systeme in Arbeitsprozessen wird Moderation als Gestaltung der Gruppenkommunikation eingeführt, die das kreative Potenzial in der Gruppe optimal zur Erzielung von Ergebnissen und der Zufriedenheit der Gruppenmitglieder nutzt.

Zu den Inhalten gehören:

  • • Grundbegriffe der Moderation - Philosophie, Verhalten und Aufgaben des Moderators / der Moderatorin
  • • Grundlagen der Kommunikation
  • • Basistechniken der Moderation
  • • Klärung des Anlasses und der Anliegen in der Moderationsarbeit mit Teams
  • • Wirkungen und Einsatz von Feedback
  • • Gruppenarbeit und gruppendynamische Prozesse
  • • Evaluierung während der Moderation und am Ende der Moderation

ZIELGRUPPE

Die Fortbildung richtet sich an OrganisationsberaterInnen sowie Fach- und Führungskräfte aus privaten und öffentlichen Institutionen, die ihre Beratungskompetenz in der Moderation erweitern wollen. Da das Training auch mit Fällen der Teilnehmenden arbeitet, halten wir erste Moderationserfahrungen für eine gute, allerdings nicht zwingende Teilnahmevoraussetzung.

TERMIN AUF ANFRAGE

Wenn Sie Interesse an dieser Fortbildung haben, schreiben Sie bitte ein Email an info@como-consult.de

  • de
  • en
  • es
  • fr



site created and hosted by nordicweb